Moor Mecklenburg-Vorpommern

Neben den internationalen Projekten ist wpd auch in Deutschland aktiv und unterstützt in Zusammenarbeit mit der Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern (LFoA) die Wiedervernässung eines kleinen Moores in Mecklenburg-Vorpommern. Die LFoA möchte als Projektträgerin und Eigentümerin der Flächen im Bereich des Forstamts Grevesmühlen („Lenorenwald“) die Revitalisierung eines in der Vergangenheit entwässerten Versumpfungsmoores durchführen. Durch den Verschluss des alten Entwässerungsgrabens werden sich naturnahe Wasserstände im Projektgebiet einstellen. Dies führt zur Verbesserung des Landschaftswasserhaushaltes. Durch diese Maßnahme lässt sich die Funktionsfähigkeit des Moores sichern. Das Vorhaben soll im Laufe des Jahres 2021 umgesetzt werden und setzt ein Zeichen für den Klima- und Naturschutz auch im Heimatmarkt.