Nachhaltiges Handeln bei wpd

Der Gedanke der Nachhaltigkeit und der bewusste Umgang mit unserer Umwelt ist uns wichtig. Deshalb trägt wpd nicht nur zur grünen Stromversorgung bei, sondern gleicht seine durch das Unternehmen entstandenen CO2-Emissionen vollständig aus.

Neben dem weltweiten Bau von Wind- und Solarparks und der Kompensation unserer Emissionen sind unsere Kollegen aber auch stets dabei, Nachhaltigkeit in Prozessen und Abläufen in unserer alltäglichen Arbeitswelt zu verbessern. Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz, Erneuerbare Energien, Klimaschutz und ein bewusster Umgang mit unserer Umwelt sind für uns miteinander vernetzte Themen, die uns antreiben. Angesichts der globalen Aufgabe des Klimaschutzes stehen wir vor großen Veränderungen und Umbrüchen. Wir stehen erst am Anfang – aber wir packen kräftig mit an.

Für das Jahr 2019 haben wir erstmals eine detaillierte CO2-Bilanz für die gesamte wpd erstellt. Dazu haben wir ein professionelles Berechnungsprogramm eingesetzt, das sicherstellt, dass wir die Daten nach dem international anerkannten Standard des Green House Gas Protocol erfassen.

wpd hat im Jahr 2019 rund 6.000 Tonnen CO2 emittiert!

Mehr erfahren

Um unsere jährlichen CO2-Emissionen zu kompensieren, haben wir uns bereits seit vielen Jahren verschiedenen Projekten verpflichtet. So unterstützen wir beispielsweise seit 2019 den Bau von Kleinbiogasanlagen in Nepal.

Mehr erfahren