Südamerika

Der Nutzung erneuerbarer Energien eröffnen sich auch in Südamerika zukunftsweisende Perspektiven. Auf dem südamerikanischen Subkontinent engagiert sich wpd seit 2009.

In Chile ist das Unternehmen 2016 im Rahmen umfangreicher Ausschreibungen erfolgreich gewesen, so dass wpd dort derzeit drei Projekte mit einer Gesamtleistung von 372 MW umsetzt. Insgesamt sind Projekte mit ca. 500 MW sind in der Pipeline. Mit drei Büros widmet sich wpd vor Ort gegenwärtigen Aufgaben und zukünftigen Projekten.